Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Apfelkuchen (Beispielfoto).

Colourbox

Studio 2

Oma Inges Apfelkuchen mit Rumrosinen (Sendung 28.9.)

ORF

"Studio 2"
Montag bis Freitag, 17.30 Uhr in ORF 2
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek
Das Rezept stammt von Alexander Falschlehner
ZUTATEN Kuchenmasse
  • 250g weiche Butter
  • 200g Staubzucker
  • 300g glattes Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Bio-Zitrone groß
  • 1 Vanille-Extrakt oder 1 Pkg. Vanillepulver
  • 3 große Äpfel ca. 700g
  • Rum-Rosinen oder alternativ Nüsse
  • Zimt
  • Prise Salz
  • 5 Eier
ZUTATEN Zitronen-Glasur
  • 100g Staubzucker
  • Saft einer Bio-Zitrone
ZUBEREITUNG
  • Für die Masse Butter mit 5 Eiern mit dem Mixer verrühren. Die Eier einzeln einrühren und gut durchmischen damit sich die Zutaten gut verbinden. Danach den Staubzucker dazugeben und weiterrühren.
  • Mehl mit Backpulver zur Masse geben. Verwenden Sie dafür ein Sieb. Die Äpfel kleinschneiden und unter die Masse geben. 1 EL Rum-Rosinen dazugeben, die Schale einer Bio-Zitrone, etwas Zimt, eine Prise Salz und ein TL Vanille-Extrakt dazugeben.
  • Die Masse auf ein gefettetes Blech oder ein Blech mit Backpapier ausgelegt aufstreichen. Ein hohes Backblech mit ca. 30-30cm Fläche ist ideal. In der Mitte des Backrohrs bei Heißluft 190 für ca. 30 Minuten backen.
  • Für die Glasur Staubzucker mit Zitronensaft vermischen und über den heißen Kuchen streichen.
Links: